Sensationelle Corona-Ergänzung durch Erzengel Gabriel

Sollten nicht alle Bilder angezeigt werden, bitte hier klicken, um den Newsletter online zu lesen.
Mittwoch, 05. Oktober 2022 08:33
Johannes-Holey-Newsletterkopf
Rundbrief 2021-12
 

Heute ist Welttierschutztag und Christus spricht

 

 

Christus spricht:

 

„Gesegnet ist der Tag, an dem die Menschheitsfamilie für die Bedürfnisse der Tiere erwacht!

 

In dem Moment, in dem sie Erkenntnisse gewinnt über die gemeinsame Aufgabe von Tier und Mensch, wird sich das Geschehen auf diesem Planeten grundlegend verändern.

 

Es ist eine Tatsache, dass alle Tiere fühlende Wesen sind und gattungsbezogen jeweils als Gruppenseelen miteinander verbunden sind. Viele Tierarten bergen in ihrem Gedächtnis das Wissen und die Weisheiten von Jahrtausenden. Es ist leider den meisten Menschen das respektvolle empathische Empfinden zur Tierwelt verlorengegangen.

 

Tiere haben ein inneres Frühwarnsystem für Veränderungen jedweder Art.

Sie sind neben der Natur − als Umgebungs- und Nahrungsraum für die Menschen und die Tiere − die größten Helferkräfte für die Menschen, selbst wenn ihre Verhaltensweisen nicht ernstgenommen und nicht respektiert werden. Sie folgen instinktiv den ‚Heiligen & Ewigen Göttlichen Naturgesetzen‘ und den Gesetzmäßigkeiten des Kosmos.

 

Allein unter Berücksichtigung dieser Perspektive ist es von größter Bedeutung, dass das Gros der Menschheit einen Paradigmenwechsel vornimmt in Bezug auf Wahrnehmung und Achtung vor der  w a h r e n  Natur der Tiere.

 

Es ist an der  h o h e n  Zeit, dass dies Berücksichtigung findet im alltäglichen Miteinander.

 

Möge dieser Gedenktag unseres großen Bruders im Geiste − Franziskus von Assisi − Euch hierin ein lebendiges Beispiel sein.“

 

 

Dankbar empfangen am 29.9. von Christina Hoffmann

www.christina-heilkreise.de

 

 


 
Du willst unseren Newsletter nicht mehr? Hier kannst du dich Abmelden